Projekte

Hier im Wald mit Dir

2013 - Burg Gladbach, Gladbach

Klanginstallation von Stefan W. Knor mit Gedichten aus unterschiedlichen Epochen im Park der Burg Gladbach.

Wer, wenn nicht die Poeten, könnten die Schönheit von Natur und Liebe – den Klang der Schöpfung und die Gefühlsregungen der Liebe – besser in Worte fassen?

Naturerfahrung – das Menschsein in der Natur – erleben die meisten Menschen heute weniger denn je. Technische Errungenschaften heben z.B. den Tages- und Jahreszeitenrhythmus auf, vermitteln den Menschen das Gefühl, dass sie Herr der Schöpfung seien – quasi von ihr losgelöst/neben ihr stehend. Nur noch extreme Naturgewalten in katastrophalen Ausmaßen erinnern daran, dass auch wir nur ein Teil der Schöpfung sind.

Liebe, ja die Liebe: das langsame und zärtliche sich Annähern – das Gefühlschaos der jungen Liebe – das miteinander Eins-Sein der gewachsenen Liebe – die Installation „Hier im Wald mit Dir“ möchte Sie einladen sich der Schönheit von Worten/Klang und Natur bewusst zu werden. Genießen Sie die schlichte Schönheit!

Verwendete Gedichte

  • „Liebeslied“ Rainer Maria Rilke
  • „Du bist der Duft, der meine Seele speist“ Friedrich Rückert
  • „Ich und Du“ Friedrich Hebbel
  • „An deiner Seite“ Levrai
  • „Du bist mein Land“ Christian Morgenstern
  • „Lass mich nur kurz davon träumen“ Levrai 
  • „War das die Liebe?“ Christian Morgenstern
  • „Hier im Wald mit dir zu liegen“ Christian Morgenstern
  • „Der Stern der Liebe“ Johann W.L. Gleim
  • „Die Kunst des Küssens“ Paul Fleming
  • „Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund“ François Villon

Gelesen und interpretiert wurden die Gedichte von: Heike Sievert, Dorothee Theißen, Ralf Braun und Stefan W. Knor.Die technische Umsetzung und Bearbeitung lag bei Jochen Baltes (www.eventac.de).

Projektdownloads

Dokumente

Zurück